Auch die Walther PK380 Gaspistole hat sich einen festen Platz etabliert, wenn es um das Segment SRS Waffen geht, also Schreckschusswaffen, Reizstoff-, und Signalwaffen. Auch dieses Waffe verwendet das beliebte Kaliber 9mm PAK, PAK steht für Pistole Automatik Knall, neben der Schreckschuss Funktion und dem Abschießen von Signalmunition wird diese Waffe als Gaspistole zum Selbstschutz eingesetzt. Verwendung finden CS-Gaspatronen, so genante CN Patronen finden bei Gaspistolen nur noch sehr selten Anwendung. Diese Gaspistole gehört zu den freien Waffen, darf also mit Vollendung des achtzehnten Lebensjahres frei erworben werden. Wenn diese Waffe in der Öffentlichkeit getragen werden soll, das Waffenrecht spricht hier von Führen, so muss der Träger dieser Gaspistole Inhaber des kleinen Waffenscheins sein, dieser ist für ca 50,- Euro bei der zuständigen Fachbehörde zu erwerben.

Walther PK380 Gaspistole SRS Waffe

Walther PK380
Gaspistole SRS Waffe

Walther PK380 im Kaliber 9mm PAK ,  gehört zu den Schreckschusswaffen, den so genannten SRS Waffen, diese Gaspistole verfügt über ein Magazin von 8 Schuss, das Gewicht der Walther beträgt 560 gr. bei einer Gesamtlänge von 168mm.

Die Gaspistole verfügt über eine manuelle Sicherung und als Besonderheit, der Schlitten ist aus massiven Stahl .